21. Juli 2016
Sebastian "Baschi" Peyer konnte am Sonntag seinen ersten Solo-Flug geniessen. Nach den obligaten drei Alleinflügen gings zusammen mit Foody auf Stecke. Das super Wetter wollte genutzt werden. Auch wenn (oder gerade weil) für den Rückflug von Albstadt doch noch ein Schleppflugzeug benötigt wurde, war dies bestimmt für alle ein Erlebnis.