Der Gewinner der diesjährigen Ziellandekonkurrenz heisst Andres Stapfer. Herzliche Gratulation! Andres zeigte sowohl bei den innert 40 Sekunden zu fliegenden zwei Vollkreisen sowie bei den beiden Ziellandungen eine bewundernswerte Präzision; er konnte so den Titel souverän holen. Der gesamte Anlass wurde überstrahlt von sonnigem, warmen Herbstwetter und einer relaxten Atmosphäre. Die zahlreichen Teilnehmer flogen fleissig bis in die bürgerliche Abenddämmerung. Gekrönt wurde der Anlass durch ein geselliges Raclette-Essen im Clubraum, welcher gerappelt voll von Clubmitgliedern und Familienangehörigen war. Herzlichen Dank an die Familie Studerus, welche den Anlass tatkräftig organisierte. Freuen wir uns schon jetzt auf nächstes Jahr!